Vous êtes ici : Home
FR | DE |
Home
Home
05.06.2014
Eine Zukunftsvision wird Realität

Der Mouvement Ecologique begrüsst mit Nachdruck das heutige Votum der Abgeordnetenkammer über den Bau der modernen Stadtbahn. Dies umso mehr, als es der Mouvement Ecologique war, der - gemeinsam mit der Stiftung Oekofonds und der Tram asbl - die Studie « E modernen Tram fir d’Stad » der Technischen Universität Wien im Jahre 1992 vorgestellt hat. Das damalige Konzept unterscheidete sich übrigens nur unwesentlich von dem nunmehr zurückbehaltenen.

Als unentbehrliches Rückgrat in einer gesamten Transportkette über die Stadt Luxemburg hinaus (in Verbindung mit den Peripherbahnhöfen, dem Zughalt “Pont rouge” und dem “pôle d’échange Héienhaff / Findel …) stellt die Stadtbahn einen Qualitätssprung besonders für alle Pendler dar. Dies auch durch die Verbindung verschiedener Transportträger (u.a. auch der sanften Mobilität, von Bussen und Zügen). Dank ihrer hohen Kapazität, ihres Komforts für die NutzerInnen ist sie – wie in allen ausländischen Städten – ein Garant für eine hohe Attraktivität.

Die Einführung der Stadtbahn steht in den Augen des Mouvement Ecologique jedoch auch für eine andere Urbanität, in welcher der Mensch im Mittelpunkt steht. Sie stellt daher eine Trumpfkarte für die Geschäftswelt, die Tourismusbranche und den Wohnungsstandort dar. Angesichts der vor Kurzem veröffentlichen Stauwerte Luxemburgs im Strassenverkehr, stellt sie letztlich einen rellen “sanften” Vorteil für den Wirtschaftsstandort Luxemburg dar.

Natürlich steht vor allem auch das Nachhaltigkeits- und Infrastrukturministerium wie auch die Stadt Luxemburg vor grossen Herausforderungen. Es gilt nicht nur die Bauphase zu managen – Stichwort Baustellen – sondern auch die Rahmenbedingungenbei der Einführung der modernen Stadtbahn attraktiv zu gestalten. Dazu gehört u.a., dass die sogenannten Umsteigepoole zwischen Bus – Zug und Bahn, attraktiv gestaltet werden; die Fahrzeiten zwischen Bus / Zug / Tram optimal aufeinander abgestimmt werden; die BürgerInnen konsequent über das Projekt / Entwicklungen informiert werden

 



Autor: Mouvement Ecologique

Zurück zur News Archive

Inscription Newsletter
Infos
Méi Biergerbedeelgung an eise Gemengen

TitelBiergebedeelegung

Der Mouvement Ecologique bezieht grundsätzlich Stellung zur Notwendigkeit einer verstärkten Bürgerbeteiligung in Luxemburg und veröffentlicht eine praxisorientierte Broschüre für Gemeinden und ihre BürgerInnen

Der Bau des neuen OekoZenter Pafendall - Dokumentation

Oekozenter Fassade mee 2013


Aktioun MAKING LUXEMBOURG

Making Luxembourg_News.jpg

"Maacht Är 100 % Lëtzebuerg"